Webhosting inkl. .de Domain  |  de Domain sau günstig  |   Datenschutz  |  Nutzungsbedingungen  |  Faq  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Startseite

Sie befinden sich hier:  Mehr Details...

eMail:   Passwort:  

22.02.2024 - 21:56 Uhr

 


Die Detailseite zu diesem Eintrag hatte bereits 3974 Besucher.


Druckversion


Radiologicum Wien

Kuefsteingasse 15-19
1140 Wien


Telefon  01982 55 88
eMail: radiologicumwien@gmail.com

Auf der Karte zeigen
Digitales Röntgen: Bei diesem Untersuchungsverfahren werden Bilder vom Körperinneren mit Hilfe von Röntgenstrahlen erzeugt. Röntgenuntersuchungen werden vor allem in der Diagnostik von Herz und Lunge, des Brustkorbs und sämtlicher Knochen und Gelenke eingesetzt.
Durchleuchtungsuntersuchungen: Durch die Durchleuchtung ist eine individuell gezielte, der jeweiligen Fragestellung angepasste, Röntgenbildanfertigung gewährleistet.
Diese Untersuchungsmethode wird vor allem in der Bildgebung von Speiseröhre, Magen, Darm sowie in der Darstellung des Nieren- und Harnleitersystems und Gefäßen verwendet.
Mammographie: Die Mammographie ist die Röntgenuntersuchung der weiblichen Brust. Sie ist eine der wichtigsten Vorsorgeuntersuchungen. Bei der Mammographie werden weiche Röntgenstrahlen mit reduzierter Strahlendosis eingesetzt.
Ultraschall: Statt Röntgenstrahlen werden bei der Sonographie Ultraschallimpulse ausgesendet. Daher ist diese Methode auch für Untersuchungen des Fötus im Mutterleib geeignet. Doch das Anwendungsspektrum ist wesentlich breiter. Es können verschiedenste Körperregionen, Organe und Funktionen dargestellt werden.
Computertomographie: Die Computertomographie ist ein sogenanntes Mehrschichtverfahren, das auf Röntgenstrahlung basiert und detaillierte Bilder des Körpers liefert. Computertomographie wird eingesetzt, wenn Ihr Arzt genauere Informationen benötigt, die herkömmliche Röntgenuntersuchungen nicht liefern können.
Magnetresonanztomographie: Mit der MRT kann man Schnittbilder des menschlichen Körpers erzeugen, die eine Beurteilung der Organe und vieler krankhafter Organveränderungen erlauben.

Sie können sich telefonisch, direkt vor Ort oder per email einen Untersuchungstermin vereinbaren.
Computertomographie (CT) - Untersuchungen müssen durch den Chefarzt bewilligt werden.
Für die Anmeldung am Untersuchungstag benötigen wir Ihre e-card sowie die Zuweisung.
Für die Dauer der Untersuchung stehen Ihnen im Hof Parkplätze zur Verfügung.
Für den barrierefreien Eingang benutzen Sie bitte den Zugang über den Hof/Parkplatz.
Fremdsprachen: Englisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Französisch
Für unsere kleinen Besucher steht eine Kinderspielecke bereit.
Ihr Befund ist je nach Art der Untersuchung entweder sofort, noch am selben Tag oder spätestens am nächsten Tag abholbereit.
Bei manchen Untersuchungen ist eine spezielle Vorbereitung notwendig - dies wird Ihnen bei der Terminvereinbarung mitgeteilt.


Kontakt: Herr Harald Görzer



Branchen: Kliniken & Krankenhäuser
Webseite: http://www.radiologicum.wien/
Eingetragen am: 20.05.2016
Stichworte: radiologie röntgen mammographie wien
Index-Suche: Indexierte Seiten Backlinks



Link defekt?
Regelverstoss?
Hier melden



Zurück

 
Anzeige


Anzeige


Nutzungsbedingungen  |   Faq  |   Kontakt  |   Impressum  |   Backlink  |   Suchboxen  |   Sitemap

Copyright © 2013 -2024 by P3XHosting alle Rechte vorbehalten - Script: W3Networx.eu

Seite generiert in 0.0608 Sekunden